Gepostet: 16.11.2019

DRK Kreisverband Delitzsch e.V.

Brand im Krankenhaus

Das Übungsszenario am Samstag (16.11.2019) war ziemlich realistisch. Auf einer Station in der Klinik Delitzsch bricht ein Feuer aus, die Ehrenamtlichen von Feuerwehr und DRK werden alarmiert und beginnen mit der Evakuierung der Patienten. Diesen vom Jugendrotkreuz gespielten teils frisch Operierten geht es so schlecht, dass sie teils unter Reanimation in die Patientensammelstelle außerhalb des Klinikkomplexes verbracht werden müssen, bevor sie dann von den Sanitätern des Bevölkerungsschutzes in umliegende Kliniken gefahren werden. Parallel übten die Freiwilligen vom DRK Suchdienst die Erfassung und digitale Verarbeitung von Patienten und Einsatzkräften.
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.